Apéro-Säuli
Nährwerte
Zubereitungszeit
Thermomix
Unverträglichkeiten

Apéro-Säuli

Zutaten für ca. 20 Säuli

250 g Mehl  
1.5 dl Wasser  
1 TL Salz  
2 EL Olivenöl  
 
2 EL Crème Fraîche  
1 TL Paprika edelsüss  
1 TL Tomatenmark  
Salz & Pfeffer  
einige Oliven  

Zubereitung

Mehl, Wasser, Salz und Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie einpacken und im Kühlschrank 30 Minuten kühl stellen. Dünn auswallen und mit einem Glas oder einer runden Form Kreise ausstechen. Mit einer kleineren runden Form gleich viele kleine Kreise ausstechen.

Crème Fraîche, Paprika und Tomatenmark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die grossen Teig-Kreise verteilen.

Säuli formen: Die kleinen Teig-Kreise mittig unten auf die grossen Kreise platzieren und mit einem Zahnstocher die Nasenlöcher einprägen. Oliven halbieren, mit Hilfe eines Strohhalms Augen ausstechen und oberhalb der Nase platzieren. Oben mittig einschneiden und die Ohren umklappen. Gut andrücken.

Im auf 200°C vorgeheizten Ofen während 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Tipp

Anstelle von Paprika und Tomatenmark kannst du Curry verwenden.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz