Bratapfel-Tiramisu
mit QimiQ
Zubereitungszeit
Nährwerte

Bratapfel-Tiramisu

Zutaten für 8 Portionen

250 ml QimiQ, ungekühlt  
1 P. Vanillezucker  
60 g Zucker  
3 dl Milch  
1 TL Vanillepaste  
3 Äpfel  
1/2 Zitrone, Saft davon  
2 EL Zucker  
1 TL Zimt  
32 Nussstengeli plus für Deko  

Zubereitung

Ungekühltes QimiQ glatt rühren. Mit Zucker, Vanillezucker, Milch und Vanillepaste mischen und mit dem Schwingbesen glatt rühren. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden anziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. In kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen.

2 EL Zucker mit einem Esslöffel Wasser in eine kleine Pfanne geben und auf höchster Stufe erwärmen, bis der Zucker leicht goldgelb wird. Herd ausschalten, sofort die Apfelwürfel hineingeben, mit dem Zimt aromatisieren, mischen und bei geschlossenem Deckel auf der ausgeschalteten Herdplatte 15 Minuten stehen lassen. Zwischendurch 2 - 3 mal umrühren. Vom Herd ziehen und komplett auskühlen lassen.

Die Nusstengeli in der Mitte brechen und auf 8 Gläser verteilen. Die Apfelwürfel mit der Flüssigkeit darauf geben und mit der Creme bedecken.

Mindestens drei Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Gläser kannst du bereits am Vortag befüllen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz