Bündner Gerstensuppe
Zubereitungszeit
Nährwerte

Bündner Gerstensuppe

Zutaten für 3 Portionen

2 EL Rapsöl  
1 Lauchstange  
2 Rüebli  
1 Zwiebel  
1 kleiner Knollensellerie  
120 g Speck  
100 g Rollgerste  
1 l Bouillon  
2 dl Rahm  

Zubereitung

Das Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Speck ohne Schwarte in kleine Würfel schneiden. Mit dem Rapsöl und der Rollgerste in eine grosse Pfanne geben und bei hoher Temperatur 3 - 4 Minuten Rührbraten.

Mit der Bouillon ablöschen und bei niedriger Temperatur ca. 45 Minuten köcheln lassen. Die Gerste sollte noch etwas Biss haben.

Mit Rahm verfeinern und servieren. 

Tipp

Dazu passt ein frisches Stück Brot und wer mag etwas Alpkäse.

Die Suppe ohne Rahm zubereiten. Sie kann dann portionenweise jederzeit aufgewärmt werden, en Gutsch Rahm dazu und fertig.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz