Chriesibrägel
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte

Chriesibrägel

Zutaten für 3 Portionen

500 g Kirschen
1.5 dl Wasser
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1/2 Zitrone, Schale am Stück
3 EL Milch
1 EL Mehl

Zubereitung

Kirschen entsteinen, mit Wasser, Salz, Zucker und der Zitronenschale 2 Minuten leicht köcheln lassen.

Das Mehl in der Milch gut auflösen, bis es keine Klümpchen mehr hat. Zu den Kirschen geben und nochmals kurz aufkochen. Alles gut mischen.

Lauwarm oder kalt servieren.

Tipp

Dazu passt Butterbrot oder geröstetes Brot. Chriesibrägel passt zum Zmorge, Znüni, Zmittag, Zvieri oder Znacht :-)

Zum entsteinen der Chriesi gibt es einen einfachen Trick. Siehe dazu unser Video Tutorial auf Youtube.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz