Empanadas
Zubereitungszeit
Thermomix
Nährwerte

Empanadas

Zutaten für 8 - 10 Empanadas

360 g Mehl  
1/2 TL Salz  
170 g Butter  
1 Ei  
1 dl Milch  
150 g Hackfleisch, gemischt  
1 Büchse Mais (140g), abgetropft  
3 EL Tomatenpüree  
Salz & Pfeffer  
1 Ei, verquirlt  

Zubereitung

Mehl mit dem Salz mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben und vermengen (am besten in der Küchenmaschine oder von Hand). Das Ei und die Milch dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. In Folie packen und 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Fleisch, Mais und Tomatenpüree gut vermengen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Teig ca. 1 -2mm dick auswallen und mit einer runden Form (ca. 13cm) Kreise ausstechen. Jeweils 1 EL der Füllung darauf geben, die Ränder mit wenig Ei bepinseln, und zusammenklappen. Den Rand von Hand oder mit einer Gabel gut verschliessen und mit dem Ei bepinseln.

Im auf 200°C vorgeheizten Ofen ca. 20 - 25 Minuten backen.

Dazu passt Kräuter-Crème Fraîche oder eine BBQ Sauce als Dip.

Tipp

Bei der Füllung kannst du kreativ sein. Pack einfach deine Lieblingsgeschmäcker mit rein, zum Beispiel Koriander oder Käse.

Du kannst die Empanadas fixfertig vorbereiten, nur 15 Minuten backen und dann kurz vor dem Servieren nochmals 10 Minuten in den Ofen schieben. Oder du kannst den Teig und die Füllung vorbereiten, und beides eingepackt bis zur Fertigstellung im Kühlschrank aufbewahren.

Die Empanadas sind Wundertaschen, die alle Reste verschlingen. Du kannst Resten von Kartoffeln, Gemüse, Fleisch etc als Füllung verwenden. Einfach alles zusammenmischen und abschmecken. Schmeckt die Mischung, ist sie auch nach dem Backen in den Taschen lecker.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz