Fisch-Cannelloni
Zubereitungszeit
Nährwerte

Fisch-Cannelloni

Zutaten für 3 Portionen

9 Lasagne-Blätter  
400 g Zander, ohne Haut  
250 g Rahmspinat, TK  
100 g Ricotta  
Salz & Pfeffer  
1 Portion Béchamelsauce  
2 - 3 EL Grano Padano  

Zubereitung

Lasagneblätter in Salzwasser 3 - 4 Minuten köcheln, bis sie formbar sind. Aus dem Wasser nehmen und kalt abschrecken.

Den Zander waschen, trocken tupfen und bei Bedarf noch restliche Geräten herausrupfen. Mit Salz & Pfeffer würzen und in kleine Würfel schneiden.

Den tiefgekühlten Rahmspinat ebenfalls in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Ricotta zum Fisch geben. Alles gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse auf die Lasagneblätter verteilen und satt aufrollen. In eine gefettete Form geben und die Béchamelsauce darüber giessen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Den Grano Padang darauf verteilen und weitere 5 Minuten backen.

Tipp

Das Rezept für die Béchamelsauce findest du beim Bananen-Chicorée Auflauf.

Die Fischröllchen kannst du fixfertig vorbereiten und zugedeckt im Kühlschrank bis zum backen aufbewahren.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz