Grittibänz
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte
Thermomix

Grittibänz

Zutaten für ca. 6 Grittibänze

500 g Mehl  
1 1/2 TL Salz  
1 TL Zucker  
1/3 Würfel Hefe  
3 dl Milch, lauwarm  
60 g Butter, weich  
1 Ei  

Zubereitung

Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben. Zucker, Hefe und ein Schluck der Milch in einem kleinen Gefäss mischen und rühren, bis sich die Hefe aufgelöste hat. Zusammen mit der restlichen Milch und der Butter zum Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Eine Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort eine gute Stunde gehen lassen.

In sechs Portionen teilen und Grittibänzen formen. Augen und Verzierungen können mit Mandeln, Rosinen, Schoggistücken, Haselnüssen etc. gemacht werden.

Das Ei gut verklopfen und die Grittibänzen damit bepinseln.

In den kalten Ofen schieben, auf 200°C einheizen und ca. 25 Minuten goldgelb backen.

So ein Grittibänz ist auch ein wunderbares Znüni für die Schule. Vielleicht machst du aus der Teigmenge 8 Stück, dann sind sie genau richtig für den Pausen-Hunger.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz