Lemon Bars
von lalaSophie
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Thermomix
Nährwerte

Lemon Bars

Zutaten für eine Brownies-Form

150 g Butter, weich
150 g Zucker
3 kleine Eier
125 g Mehl
2 Prisen Salz
1 Zitrone, Abrieb & Saft
100 g Puderzucker für die Glasur

Zubereitung

Rezept von lalaSophie:

Heize den Ofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober- und Unterhitze) vor.

Verrühre Butter und Zucker für ein paar Minuten mit dem Handmixer schön cremig. Dann gibst du die Eier einzeln dazu.

Dann rührst du kurz die Zitronenschale und die Hälfte vom Saft unter.

Vermische Mehl und Salz und rühre dasselbe dann sanft (von Hand!) mit einem Kochlöffel unter die Butter-Ei-Masse.

Fülle den Teig in deine mit Backpapier ausgelegte Form und backe die Lemonbars 20 – 25 Minuten lang in der Mitte des Ofens. Mach eine Stäbchenprobe – der Teig soll unbedingt noch etwas feucht sein innen.

Wenn der Kuchen im Ofen ist, verrührst du 100 Gramm Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft zu einer dickflüssige Glasur.

–> wenn die Glasur zu flüssig ist, gib mehr Puderzucker dazu – ist sie zu dick, dann rühre ein wenig Wasser dazu.

Bestreiche den Kuchen sobald er aus dem Ofen kommt mit der Glasur (Ich habe noch ein bisschen abgeriebene Zitronenschale darüber gestreut) und lasse ihn vollständig auskühlen.

Yummie!

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz