Pain du Sud

Das Brot kannst du zum Brunch, zum Abendessen mit Käse und Rohschinken oder blutt zum Zvieri auftischen.

Zutaten für 1 Brot

350 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1 EL Wasser, lauwarm
1 TL Salz
20 ml Olivenöl
3 Eier, verquirlt
1 dl Milch, lauwarm
100 g Fetakäse
100 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
1 Ei, verquirlt

Zubereitung

Zucker und Wasser in eine kleine Schale geben und Hefe hineinbröseln. Gut mischen.

Mehl in eine grosse Schüssel geben und mit dem Salz mischen. Alle weiteren Zutaten dazugeben und gut verkneten. Der Teig soll sehr weich sein. Zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur eine Stunde gehen lassen.

Den Teig zu einem Rechteck auswallen. Den Fetakäse darüber bröseln. Die Tomaten klein schneiden und ebenfalls auf dem Teig verteilen. Den Teig aufrollen, wenig verdrehen (wie auswringen) und in eine mit Backpapier belegte Cake-Form geben.

Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten ruhen lassen. Mit dem Ei bestreichen und bei 190°C im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie bedecken.

Tipp

Falls du und deine Liebsten Oliven mögt, passen die auch gut dazu. Einfach mit den Tomaten und dem Feta beigeben.

Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz