Vegetarisches Moussaka
von Miss Broccoli

Du kannst die Moussaka fixfertig in den Gläsern vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. In den kalten Ofen stellen und 5 - 10 Minuten länger backen.

Koche mehr Kartoffeln und du hast bereits "Gschwellti" für dein Znacht.

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kartoffeln
1/2 TL Salz
1 Aubergine
1 Zucchetti
1 EL Rapsöl
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomaten, gestückelt
Pfeffer & Italienische Kräuter
1.5 EL Butter
1.5 EL Mehl
3 dl Milch
60 g Parmesan
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Kartoffeln waschen und weich kochen. Abgiessen, abkühlen lassen und schälen. In mitteldicke Scheiben schneiden.

Aubergine in 1 cm grosse Würfel schneiden, salzen und 15 Minuten lang ziehen lassen. In der Zwischenzeit Zucchetti in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Auberginen gut anbraten. Knoblauch dazu pressen und die Tomaten dazugeben. Kurz köcheln lassen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Für die Béchamelsauce die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, das Mehl unterrühren und die Milch dazu geben. Alles aufkochen lassen bis es cremig wird. Nach Belieben würzen.

Die Auberginen-Tomatenmischung in 4 ausgefettete Auflaufförmchen geben. Kartoffel- und Zucchettischeiben darüber stapeln. Die Béchamelsauce darüber giessen und mit Parmesan bestreuen.

Im Ofen bei 180° Umluft (oder 200° Ober- Unterhitze) ca. 25 Minuten backen. 

Tipp

Man kann anstelle der Zucchetti auch Erbsen, Sellerie oder frische Tomaten nehmen.

Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz