Zucchini-Flammkuchen

Zutaten für ein Blech

250 g Mehl
1.5 dl Wasser
1/2 TL Salz
2 EL Olivenöl
1 - 2 Zucchini
4 EL Crème Fraîche
Pfeffer, Flur de Sel & Kerbel
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte

Zubereitung

Mehl, Wasser, Salz & Öl zu einem geschmeidigen Teig kneten und zugedeckt etwas ruhen lassen. Dünn auswallen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Die Zucchini waschen und in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Crème Fraîche auf den Teig bis an den Rand verteilen. Die Zucchini-Scheiben darauf legen und im auf 220°C vorgeheizten Ofen während ca. 14 Minuten backen. Mit Kerbel, Pfeffer und etwas Fleur de Sel garnieren.

Tipp

Ein wahrer Genuss auch für Mamis und Papis wird der Zucchini-Flammkuchen mit Pesto anstelle von Creme Fraîche und zusätzlich rezentem Käse wie zB Ziegenkäse oder Blauschimmelkäse.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz