Apfelrösti
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte

Apfelrösti

Zutaten für 3 - 4 Portionen

3 Äpfel  
2 EL Puderzucker  
1 TL Zimtpulver  
1/2 Zitrone, Saft  
1 dl Wasser  
2 EL Rosinen (optional)  
200 g Brot, altbacken  
50 g Butter  

Zubereitung

Äpfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden. Mit Puderzucker, Zimt, Zitronensaft, Wasser und Rosinen (optional) mischen.

Brot in dünne Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Mit der Butter in einer grossen Bratpfanne auf mittlerer Stufe rührbraten, bis die Brotstücke goldgelb und knusprig sind.

Die Apfelmasse hineingeben und zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm geniessen.

Auch schrumplige Äpfel und nicht mehr ganz frisches Brot werden in diesem Gericht nochmal richtig lecker!
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz