Bouillon mit Eierstich

Du kannst auch anderes klein geschnittenes Gemüse dazugeben. Je nachdem was noch gebraucht werden muss.

Den Eierstich kannst du bereits am Vormittag vorbereiten und nach dem Auskühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten für 3 - 4 Teller

2 Eier
2 Eigelb
1 dl Rahm
1/2 TL Salz
3 kleine Rüebli
200 g Suppenbuchstaben
1 Liter Bouillon (zB von Nullkommanull)

Zubereitung

Eier, Eigelb, Rahm und Salz in eine Schüssel geben und gründlich verquirlen, jedoch nicht schaumig rühren. Masse in eine gefettete Ofenform geben und mit Alufolie zudecken. Die Form in eine grössere Auflaufform stellen, diese bis zur Hälfte mit heissem Wasser füllen.

Im auf 150°C vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten garen. Etwas auskühlen lassen.

Rüebli schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit der Bouillon aufkochen. Die Suppenbuchstaben dazugeben und 9 Minuten köcheln lassen.

Den Eierstich in Würfel oder Rhomben schneiden, in Suppenteller verteilen und die Bouillon hineingiessen.

Tipp

Falls die Brühe etwas klarer sei soll, kochst du die Suppenbuchstaben separat.

Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz