Drei-Königs-Kuchen
mit Tierli-Überraschung

Zutaten für einen 6-er Kuchen

250 g Dinkelmehl, hell
1/2 TL Salz
1 TL Malzextrakt
30 g Rohrohrzucker
1 P. Vanillezucker
30 g Butter, weich
1/4 Würfel Hefe
1/2 Zitrone, Abrieb
1.5 dl Milch

Zubereitung

Mehl, Salz, Malz, Rohrohrzucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mischen. Butter und Zitronenabrieb dazu geben und die Hefe darüber bröckeln. Die lauwarme Milch dazu geben und in der Küchenmaschine 10 Minuten kneten.

Zugedeckt an einem warmen Ort 30 - 60 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 3 gleich grosse Stücke teilen. Eines davon zu einer Kugel formen und in die Mitte des mit Backpapier belegten Blechs legen. Die anderen Stücke jeweils in drei gleich grosse Stücke teilen und zu Kugeln formen. Je nach Anzahl Kinder in deinem Haushalt, versteckst du dabei pro Kugel ein kleines Schleich-Tierli. Nun legst du diese sechs Kugeln mit wenig Abstand um die grosse Kugel, bestreichst alles mit Rahm und lässt es zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten ruhen. 

Im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Du kannst den Königskuchen vor dem Backen mit Hagelzucker bestreuen, oder nach dem Backen mit Puderzucker.

Zubereitungszeit
Nährwerte
Unverträglichkeiten
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz