Eiersalat mit Poulet & Apfel
Nährwerte
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten

Eiersalat mit Poulet & Apfel

Zutaten für 3 Portionen

6 Eier  
1 Pouletbrüstli  
1 Apfel  
2 EL Mayonnaise  
2 EL Sauerrahm  
Salz, Pfeffer & Schnittlauch  

Zubereitung

Eier in eine Pfanne mit kaltem Wasser geben und erhitzen. Sobald der Siedepunkt erreicht ist, Temperatur etwas runter schalten und 9 Minuten köcheln. Die Eier kalt abschrecken.

Das Pouletbrüstli mit Salz und Pfeffer würzen und in der Bratpfanne oder auf dem Grill braten.

Eier schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Pouletbrüstli in dünne Streifen schneiden, den Apfel vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Alles mit der Mayonnaise und dem Sauerrahm mischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Tipp

Wer Curry mag, kann den Salat zusätzlich mit Curry würzen.

Ein tolles Gericht um Poulet-Resten, zum Beispiel vom Grill, zu verwerten. Statt Pouletbrust kann auch die Käule verwendet werden.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz