Käseschnitte Gruyère AOP

Du kannst die Schnitten fixfertig vorbereiten und bis zum Backen im Kühlschrank aufbewahren.

Geht auch wunderbar mit allen möglichen Brotsorten vom Vortag.

Bei uns am Tisch darf man die auch von Hand essen.

Zutaten für 3 Personen

2 Eier
250 g Gruyère AOP, gerieben
80 g Mehl
1 dl Milch
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
400 g Ruchbrot (1 Pfünderli)

Zubereitung

Eier verquirlen. Gruyère AOP, Mehl und Milch begeiben. Die Knoblauchzehe dazu pressen und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss abschmecken.

Die Mischung auf Brotscheiben streichen und im auf 220°C vorgeheizten Ofen ca. 12 - 15 Minuten backen.

Tipp

Die Schnitten für Erwachsene tränken wir vor dem Bestreichen kurz mit wenig Weisswein.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz