Mini Hot-Dogs

Zutaten für 24 Mini Hot-Dogs

240 g Mini-Wienerli (ca. 24 Stück)
1 dl Milch, lauwarm
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
250 g Mehl
1 TL Salz
1 Ei
25 g Butter, weich

Zubereitung

Milch und Zucker in eine Tasse geben, Hefe dazubröckeln und gut mischen.

In einer grossen Schüssel Mehl und Salz mischen. Das Ei, die Butter und die Milch-Hefe-Mischung dazugeben und alles sehr gut kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Das kannst du natürlich auch in der Küchenmaschine machen (lassen).

Zugedeckt eine Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Den Teig in 24 gleich grosse Stücke teilen (je nach Anzahl Wienerli), kleine Kugeln formen und diese flach drücken. Ein Wienerli darauf geben rundherum gut verschliessen. Mit allen Wienerli so verfahren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Milch bestreichen.

Im auf 180°C vorgeheizten Ofen 10 - 12 Minuten backen. Herausnehmen, mit einem sauberen Küchentuch bedecken und leicht auskühlen lassen. Lauwarm oder kalt servieren.

Tipp

Wir haben dazu Ketchup und einen Rüebli-Apfel Salat serviert.

Zubereitungszeit
Nährwerte
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz