Pizzaballs
Thermomix-Rezept

Zutaten für 16 Stück

400 g Weizenmehl
30 g Olivenöl
220 g Wasser
1 TL Zucker
1/2 Würfel Hefe (20g)
1 TL Salz
300 g Mozzarella (in 16 Scheiben)
16 Scheiben Salami
100 g Tomatensauce, gut gewürzt

Zubereitung

Für den Teig:

Mehl, Olivenöl, Wasser, Zucker, Salz und Hefe in dem Mixtopf geben und 2 Minuten auf Knetstufe kneten. Zu einer Kugel formen, in eine gefettete Schüssel geben und gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).


Pizzateig in 16 Portionen teilen und zu Kugeln formen.

Teigstücke auf wenig Mehl auswallen. Einen Löffel Tomatensauce auf die Mitte geben und je eine Scheibe Mozzarella und Salami darauf legen. Den Teig rundherum über die Füllung ziehen und zu einer Kugel schliessen. Teigkugeln mit dem Verschluss nach unten in eine gefettete Gratinform legen. Mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Kräutern bestreuen.

In der unteren Hälfte im auf 200°C vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.

Zubereitungszeit
Nährwerte
Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz