Safransuppe
Thermomix-Rezept
Zubereitungszeit
Nährwerte

Safransuppe

Zutaten für 4 Portionen

200 g Vollrahm  
1 Zwiebel, geschält, halbiert  
1 Stück Lauch, ca. 5cm lang, halbiert  
50 g Butter  
50 g Mehl  
2 dl Milch  
1 Briefchen Safran  
8 dl Gemüsebouillon  
Salz & Pfeffer  
60 g Speckwürfeli  
2 Scheiben Brot, vom Vortag, in Würfeli  

Zubereitung

Rühraufsatz einsetzen. Rahm in den Mixtopf geben und Stufe 3 ohne Zeiteinstellung unter Beobachtung steif schlagen. Umfüllen. Kühlstellen. Mixtopf kurz spülen.

Zwiebel & Lauch in den Mixtopf geben 6 Sek., Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben, Butter beigeben und 1.40 Min., 100 Grad, Stufe 1 dünsten. 

Mehl beigeben, 3 Min., 95 Grad, Stufe 1 dünsten. Nach zwei Minuten die Milch langsam auf das laufende Messer fliessen lassen. 

Safran und Bouillon dazu geben und alles für 15 Min. 90 Grad Stufe 1 aufkochen. 

In dieser Zeit Speckwürfeli mit den Brotwürfeli in einer beschichteten Bratpfanne anbraten. Beiseite stellen.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken und 1 Min. Stufe 4-10 schrittweise ansteigend pürieren.

Die Suppe anrichten, ein Löffel geschlagener Rahm darauf und mit Speck & Brotwürfeli garnieren.

Die Suppe kannst du am Vortag zubereiten und kurz vor dem Essen nur noch kurz warm werden lassen. Croutons, Speckwürfeli und Rahm kannst du ebenfalls vorbereiten und separat bis zum Anrichten aufbewahren.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz