Schinken-Käse-Baguette
Zubereitungszeit

Schinken-Käse-Baguette

Zutaten für 3 - 4 Portionen

1 Baguette  
250 g Karotten und/oder Zucchetti  
120 g Gruyère, gerieben  
150 g Schinkenwürfel  

Zubereitung

Karotten und Zucchini über die Röstiraffel reiben. Mit dem Käse und dem Schinken gut vermengen.

Das Baguette längs halbieren. Die Mischung gleichmässig auf die Schnittflächen verteilen und etwas andrücken.

Im auf 200°C vorgeheizten Ofen auf der obersten Schiene 10 - 15 Minuten backen.

Tipp

Für Kinder ist es so mit dem Käse bereits genug gewürzt. Für alle die es etwas pikanter mögen, kann man noch etwas Chiliflocken darüber verteilen.

Die Brote schmecken auch kalt super gut. Du kannst sie also zum Zvieri oder Znacht nochmals anbieten.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz