Schokopudding-Charlotte
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten

Schokopudding-Charlotte

Zutaten für 1 Charlotte

4 Eier  
1 Prise Salz  
80 g Zucker  
2 EL Wasser, lauwarm  
80 g Mehl  
100 g Schoko-Aufstrich  
 
2 Packungen Dr. Oetker Pudding Chocolat  
1 L Milch  

Zubereitung

Eier trennen. Die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und 2 EL lauwarmem Wasser ca. 2 – 3 Minuten schaumig schlagen. Mehl und Eiweiss vorsichtig darunter heben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zu einem Rechteck ausstreichen. Im auf 220°C vorgeheizten Backofen 8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort auf die Arbeitsfläche stürzen. Unter dem Blech auskühlen lassen.

1 Liter Milch in einer Pfanne erwärmen, Dr. Oetker Pudding Chocolat dazugeben und unter Rühren aufkochen. Unter ständigem Rühren 1 - 2 Minuten schwach köcheln lassen. Leicht auskühlen lassen.

Den Schokoladen-Aufstrich auf das Biskuit streichen, von zwei Seiten her satt aufrollen. In der Mitte durchschneiden. Jetzt hast du zwei dünne Rollen. Davon ca. 1cm dicke Scheiben abschneiden. 

Eine runde Form mit Frischhaltefolie auskleiden. Die kleinen Schnecken nun dicht aneinander in die Form legen. Den Pudding nochmals kräftig mit dem Schwingbesen aufschlagen und in die Form giessen. Über Nacht im Kühlschrank durchkühlen.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz