Spiegeleier mit Rösti
Zubereitungszeit
Unverträglichkeiten
Nährwerte

Spiegeleier mit Rösti

Zutaten für 3 Portionen

800 g Gschwellti vom Vortag  
6 Schweizer Eier  
Bratbutter  
Salz & Pfeffer  

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schälen und über die Röstiraffel reiben. In einer beschichteten Bratpfanne Bratbutter schmelzen und die Kartoffeln hineingeben. Auf mittlerer bis hoher Stufe ohne Rühren goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenden, und auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun braten. Falls nötig nochmals wenig Bratbutter zufügen.

Für die Spiegeleier in einer zweiten Bratpfanne Bratbutter erhitzen, die Eier hineinschlagen und braten bis das Eiweiss gerinnt. Vom Herd ziehen und in der heissen Pfanne das Eiweiss komplett durchgaren lassen. So bleibt das Eigelb schön flüssig. Mit Fleur de Sel und wenig Pfeffer garnieren und zusammen mit der Rösti servieren.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz