St. Galler Bratwurst IGP mit Zwiebelsauce
Zubereitungszeit
Nährwerte

St. Galler Bratwurst IGP mit Zwiebelsauce

Zutaten für 3 Portionen

3 St. Galler Bratwürste IGP  
5 Zwiebeln  
1 EL Bratbutter  
2 EL Mehl  
2 EL Tomatenpüree  
3 dl Bouillon  
3 grosse Kartoffeln  
3 EL Crème Fraîche  

Zubereitung

Kartoffeln im Steamer oder im Dampfkochtopf ca. 35 Minuten vorgaren.

Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Mit der Butter in einer Pfanne geben und auf mittlerer Stufe 2 - 3 Minuten anschwitzen. Das Mehl dazu stäuben und kurz schwenken. Tomatenpüree beigeben und nochmals eine Minute leicht rösten. Mit der Bouillon ablöschen und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen.

Die Kartoffeln in Folie packen und auf den vorgeheizten Grill legen. Die St. Galler Bratwürste IGP ebenfalls grillieren bis sie eine schöne, goldbraune Farbe haben.

Kartoffel auf Teller anrichten, je 1 EL Crème fraîche darauf geben und mit der Zwiebelsauce und der St. Galler Bratwurst IGP servieren.

Tipp

Wir wählen das Label IGP, weil es garantiert, dass das Fleisch wie auch die Milch in der Wurst aus der Schweiz stammen. Und sie sind richtig lecker.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz