Tagliatelle mit Tomaten-Lachs-Sauce
von Cookinesi
Zubereitungszeit
Nährwerte

Tagliatelle mit Tomaten-Lachs-Sauce

Zutaten für 4 Portionen

Olivenöl  
1 grosse Zwiebel, klein gehackt  
2 Knoblauchzehen, klein gehackt  
180 g Cherry-Tomaten, geviertelt  
2/3 EL Tomatenpüree  
160 g Rauchlachs, grob zerpflückt  
3 dl Weisswein  
wenig frischer Dill, abgezupft  
5-6 Basilikumblätter, in Streifen  
Salz  
2.6 dl Halbrahm  
Dill für die Garnitur  

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl andünsten, Cherry-Tomaten zugeben, bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel weitere 5 Minuten dünsten. Tomatenpüree unterrühren und 1 bis 2 Minuten mitdünsten. Ab jetzt ohne Deckel weiterkochen. Rauchlachs zugeben und 1 Minute mitdünsten, mit Weisswein ablöschen und diesen auf die Hälfte einkochen, Kräuter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Halbrahm zur Sauce geben, bei schwacher Hitze 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen und mit wenig Sauce vermischen. Sofort auf Tellern anrichten und Sauce darauf verteilen, mit Dill garnieren.

Tipp

Mittlerweile gibt es in einigen Supermärkten oder direkt beim Produzenten Lachs aus Schweizer Alpinzucht zu kaufen. Am besten an der Fischtheke fragen oder sich im Internet informieren.

Wir verwenden Cookies um Inhalte unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte wählen Sie aus, ob Sie diese Cookies akzeptieren möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz